Springe zum Inhalt

Schau in das Herz deines Kindes….

Schaue in das Herz deines Kindes

...und erkenne, was es wirklich gerade braucht. Manche Verhaltensweisen deines Kindes mögen Dich begeistern, andere eindeutig fassungslos machen.
Das kennt jedes Elternteil, nicht wahr? Und diese Frage "Warum macht er/sie das bloß?" ist in jedem von uns...Und wusstest Du auch, dass der Weg zur Antwort über den Blick in das Herz deines Kindes geht? Was meine ich genau?

Oftmals, wenn wir in dieser Situation mit unseren Kindern stecken, sehen wir auf das Verhalten unseres Kindes, und wirklich nur auf das. Dein Kind reagiert z.B. wütend, schreit laut und schmeisst mit Sachen um sich- auf dieses Verhalten reagieren wir oftmals als Eltern. Das Kind wird ins Zimmer geschickt, auf den "Auszeit-Stuhl" oder ähnliches...
Für mich ist es wichtig, in genau diesen Situationen noch ein Blick weiter zum Kind zu schauen- "ins Herz deines Kindes" sozusagen.
Was steckt hinter diesem Verhalten meines Kindes, welche positive Absicht steckt dahinter?
Was genau braucht es eigentlich gerade wirklich? Aufmerksamkeit? Sicherheit? Nähe? Geborgenheit?

....und mit diesem Blick durch das Verhalten des Kindes direkt in sein Herz, weisst du dann auch, was zu tun ist, was dein Kind gerade braucht und Du kannst es ihm schenken. Sobald du das eigentliche Bedürfnis deines Kindes, die positive Absicht, entdeckt hast, erkennst du die Antwort auf deine Frage:Warum macht er/ sie das? und kannst lösungsorientiert handeln und deinem Kind Liebe, Geborgenheit und Sicherheit schenken. Und wenn du diesen Weg für Dich erkannt hast, wirst du merken, wie sich Konflikte lösen und dein Kind und eure Beziehung positiv wächst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.